• E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein

  • E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein

  • E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein

  • E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein

  • E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein


Reisebericht: Deutschland (Rheinhessen)

E-International im Schuljahr 2019 / 2020

Weinlese Rheinhessen

Seit mittlerweile über einem Jahrzehnt arbeiten wir mit dem Öko-Weingut Martin Metzler aus Bermersheim v. d. Höhe zusammen. Früher waren hier meist unsere Chemie- oder Biologie- LKs sowie das Bildungsjahr zu Besuch, im Rahmen der E-International haben wir nun die Möglichkeit eines längeren Aufenthaltes während der Weinlese.

Eine Woche lang helfen wir in den Weinbergen bei der Lese des Spätburgunders. Eine besonders gute Zeit haben die Schüler anscheinend beim "Entbeeren", dem Trennen der Beeren vom "Gerippe", es ist ja auch eine herrliche Schweinerei (siehe Foto)! An den zwei Schlechtwettertagen lernen wir auf einer ausführlichen Betriebsführung nicht nur die diversen Arbeitsschritte der Weinherstellung kennen, sondern sehen auch die verschiedenen Arten der Lagerung und Reifung in Stahltanks oder in Holzfässern, den "Barriques", was dem Wein eine besondere Note verleiht.

Daneben verbringen wir auch einige Zeit im Labor, wo wir den Traubensaft unter anderem auf Säure- und Zuckergehalt überprüfen. Und dann sind da noch die Aufgaben der Lehrer von Schloss Bieberstein für Chemie, Deutsch und die 2. Fremdsprache, die auch alle erledigt werden wollen. Aber auch das läuft in der Gruppe sehr gut und termingerecht werden alle Herausforderungen via E-Learning gemeistert.

Abschließender Höhepunkt der Woche ist natürlich die Weinprobe, bei der wir die Unterschiede in Blume und Geschmack der einzelnen Sorten wie Grauburgunder oder Silvaner zu unterscheiden lernen. Dabei kommen wir auch in den Genuss von Weinen, die vor einigen Jahren von anderen Biebersteiner Schülerinnen und Schülern gelesen wurden.

Weitere Infos:
Konzept E-International mit Reisekalender
Videos des Schuljahres 2018/2019


Teil 4 - Deutschland, Rheinhessen

Für das Schuljahr 2019/2020 wird die besondere E-Phase E-International erstmalig von der
STIFTUNG BILDUNG UND JUGEND mit drei Teilstipendien unterstützt.

Die STIFTUNG BILDUNG UND JUGEND will eine am Menschen orientierte Pädagogik und Ausbildung fördern und ist diesbezüglich schwerpunktmäßig im primar- und sekundarschulischen Bereich tätig.

Der Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist die Förderung und Unterstützung des Erziehungs- und Bildungswesens in Deutschland. Weitere Informationen zur STIFTUNG BILDUNG UND JUGEND erhalten Sie hier: www.deutsches-stiftungszentrum.de/stiftungen/stiftung-bildung-und-jugend


Weitere Reiseberichte

Reisekalender E-International
Laden Sie sich hier den aktuellen Reisekalender herunter und sehen Sie genau, wo sich die E-International gerade befindet.
Download Reisekalender PDF

Alexander Heusel

Schüler

"Eine Stärke, die ich dank E-International kennengelernt habe, ist unter anderem, dass ich in einem Team viel effektiver und besser arbeite als alleine. Der Unterricht funktioniert mit den iPads überraschend gut, und nach den ersten Reisen muss ich zugeben, dass sie viel praktischer sind und auch viele Wege für den normalen schulischen Gebrauch bieten."

Kim-Karolina Däubler

Schülerin

"Ein Lebensabschnitt, den man nie vergisst, und sehr viele neue Eindrücke und Erfahrungen. Ich bin auch so schon immer gerne zur Schule gegangen und habe gelernt, aber E-International bringt das alles auf ein ganz anderes Level. Man verbindet Lernen viel eher mit etwas Positiven als in der normalen Schule."

Florian Listmann

Schüler

"E-International bedeutet für mich, dass ich die Möglichkeit habe, während der Schulzeit mit Freunden um die Welt zu reisen. Außerdem hilft es mir, neue Stärken, aber auch Schwächen zu entdecken und daran zu arbeiten."


Philipp Eberlein

Schüler

"E international bedeutet für mich nicht nur, Erfahrungen zu sammeln oder an verschiedene Orte zu reisen, sondern eben auch intensiven Umgang mit anderen Menschen zu haben bzw. das Kennenlernen anderer Kulturen (beispielsweise in Nepal). Und das Praktische dabei ist, dass man trotzdem aktiv am Unterricht teilnimmt."

Claudia Muir

Mutter

"Ich muss gestehen, dass ich dem E-International etwas skeptisch gegenübergestanden war. Trotzdem hat uns David überredet, daran teilnehmen zu dürfen.
Nach den ersten sechs Wochen kam er nun für die Herbstferien zu uns nach Moldawien ... weiter lesen

Warum gerade ins Lietz Internat Schloss Bieberstein?

Mathilde Luxenburger / E-International

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!


06657 79-0


Schreiben Sie uns

Infomaterial kostenfrei anfordern


Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren!